Ich bin jetzt auf Wordpress zu finden

µ Blogging von Philipp Dirschauer: Neustadt, Bremen, Deutschland und die ganzen Welt
Neue Möglichkeiten suchen
Philipp Dirschauer am 28.01.2012 um 22:33 (UTC)
 Es ergeben sich immer neue Möglichkeiten. Man sollte sie nutzen, um voranzukommen und somit ein Fortschritt in seinem Leben erzielen. Doch wie findet man in seinem Leben neue Möglichkeiten? Wie bekommt man oder macht man Fortschritt?
Es ist wichtig seine Ziele zu kennen und sich überlegen, wie diese am besten umzusetzen sind.
Ganz wichtig hierbei ist: ANFANGEN
Just do it.
 

Weihnachten 2011
Philipp am 24.12.2011 um 13:38 (UTC)
 Ihr Lieben,
ich wünsche euch von ganzem Herzen frohe Weihnachten,
besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch
ins Neue Jahr
2012.

Herzliche Grüße
euer

Philipp
 

Thomas Gottschalk
Philipp am 03.12.2011 um 22:29 (UTC)
 Wetten, dass..?
Thomas Gottschalk. DANKE!
 

Umwelt
Philipp am 06.11.2011 um 16:25 (UTC)
 
 

Spendenaktion 2011/2012
Philipp Dirschauer am 19.10.2011 um 21:52 (UTC)
 Ich bin guten Mutes, dass die Spendenaktion für 2011 und 2012 in den Herbstferien (Bremen) startet.
Spendenaufruf sowie Klima- Zeitung befinden sich in der Endarbeit (hoffentlich klappt alles wie gewünscht).

Bei Interesse bitte unter Kontakte melden ;)

 

Best of eine kleine Auswahl der letzten Monate
Philipp Dirschauer am 27.09.2011 um 17:26 (UTC)
 blog
Admin am 05.04.2011, um 23:05:32 Uhr
Mein Blog strahlt jetzt Blau.
Welt
Admin am 04.04.2011, um 18:24:42 Uhr
Wie soll es den weiter gehen mit unser Welt?
Grade schütten wir ein bisschen Müll (nur 11,5 Millionen Liter) das zum teil bis zum Ende des Sonnensystems strahlt. Dann ist es zwar egal aber bis dahin haben unsere, falls wir bis dahin noch da sind, Nachfahren den Spaß an diesem strahlenden Zeug.
Dear earth

Admin am 16.03.2011, um 15:34:40 Uhr
Mein neuer Spruch für unsere Erde!

Dear earth, I love you but we don`t protect you!

aber mein alter bleibt auch

ES GIBT NUR EINE ERDE UND AUF DER IST ARTENVIELFALT LEBENSQUALITÄT



Kommentar von keinkonsum, 17.03.2011 23:07:56:
Manchmal lächeln Wir um nicht weinen zu müssen. Manchmal sind Wir gewalttätig um nicht verzweifeln zu müssen. Aber nur wer auf unnötige Gewalt verzichtet gewinnt wirklich an Stärke und lernt - die Menschen kennen. Liebe Grüße keinkonsum
Und da ich davon ausgehe das wir schon, wenn es den soweit ist, nicht mehr da sind sollten wir doch wenigstes den Lebewesen die noch länger leben als wir die Chance lassen zu leben.
Libyens

Admin am 26.02.2011, um 15:57:27 Uhr
"Ein flammender Appell und Tränen im Weltsicherheitsrat: Libyens UN-Botschafter hat dazu aufgerufen, das Blutvergießen in seinem Land zu stoppen." tagesschau.de

"Kein Verbrechen, dass man frei sein möchte" dies sagte Libyens UN-Botschafter.

Man sieht das Gaddafis Rückhalt bei seinen Anhängern schwindet. Das zum Glück.Wir sollten uns für harte Sanktionen gegen die Anhänger des Völkermörders aussprechen.

Ich bin der Überzeugung, dass am Ende auch Gaddafi gehen wird und Libyens Volk friedlich weiter leben kann und das in Menschenwürde.
Es ist ein Schmerz zuzusehen, wie ein Mörder sein eigene Bevölkerung vernichtet.

Ich möchte, wie schon oft in der letzten Zeit schreiben "Wir sind das Volk!"

Die Anerkennung, gilt wieder jenen die sich für Ihre Rechte einsetzten, obwohl Sie wissen, dass sich damit IHR leben riskieren!

aber jetzt
Admin am 12.02.2011, um 00:42:28 Uhr
Da habe ich doch den halben Tag nicht zu Hause und schon verpasse ich ein Teil der Revolution.
Mubarak ist endlich zurückgetreten!
Die Hoffnung stirbt zuletzt und die Hoffnung hat diesmal nicht einen Tag gebraucht.
Das Volk wird verarscht, aber sobald dies mit Schuhen auf einen zeigen ist es vorbei.
Es lebe die Freiheit und die Demokratie!

Ich wünsche, wir wünschen euch Ägyptern eine friedliche Zukunft Glück und Gesundheit und alles was dazugehört.

WIR SIND DAS VOLK!

Bild.de schreibt 11.02.2011 "SIE FEIERN WIE BEIM FALL DER MAUER"

tagesschau.de scheibt 11.02.2011 "Erfolg der Massenproteste in Ägypten
Mubarak gibt auf, das Militär übernimmt"

heute.de schreibt 11.02.2011 "Ägypter feiern die Nacht der Hoffnung"

spiegel.de schreibt 11.02.2011 "Fanal für die Freiheit"

26. September 2011
Für alle die jetzt sagen, dass ist ja RTL Styl like Chart- Show, sage ich ja,Stimmt grade habe ich wie man merkt nicht mehr allzu viel Zeit zum schreiben. Ich hoffe das ich in nächster Zeit wieder vermehrt dazu komme, menen Senf zur Welt dazuzugeben.
Die Spendenaktion wird wie geplant bald starten!
Ein Dank gilt allem, die meinen Blog verfolgen und mich Unterstützen.
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 11Weiter ->